Hörtipp: SWR2 WISSEN Kulturkampf um die Bildung

Am 2.12.2017 strahlte SWR 2 WISSEN die Sendung Kulturkampf in der Bildung. Streit um Vielfalt an den Schulen aus. Darin wird Gabriel Stängle, der die Petition zum Bildungsplan gestartet hatte, interviewt wie auch die Frankfurter Kindheitsforscherin und Pädagogikprofessorin Sabine Andresen.

Die Vielfalts-Debatte, die vor vier Jahren ihren öffentlichen Anfang nahm, wird in der Sendung differenziert betrachtet, die ideologischen Hintergründe der Vielfalts-Vorstellungen sachlich beleuchtet und aktuelle Leerstellen im Gleichstellungsdiskurs aufgezeigt. Man wünscht sich, dass auch andere Journalisten des öffentlich-rechtlichen Rundfunks im Südwesten in den letzten vier Jahren eine solche Sorgfalt an den Tag gelegt hätten wie sie in diesem Feature deutlich wird. Dann wären wir in der gesellschaftlichen Debatte heute schon wesentlich weiter.

Die Sendung ist in den kommenden Monaten hier zu hören und hier nachzulesen.

Zurück